Natur im Siedlungsraum

Städte sind für Menschen gebaut und scheinen deshalb auf den ersten Blick nichts mit Natur gemeinsam zu haben. Aber wer genauer hinschaut, findet Natur in Siedlungsgebieten auf Schritt und Tritt, in Parkanlagen und Gärten, in Alleen und entlang von Bahntrassees, in Innenhöfen und auf begrünten Dächern. All diese Grünräume werden von Pflanzen und Tieren bewohnt. Aber auch an Häusern und Hochkaminen, in Mauernischen und unter Brücken und an vielen anderen, unerwarteten Orten finden wilde Stadtbewohner ein Stück Lebensraum.

Städte als spannende Naturerlebnisorte

Städte sind keine Naturparadiese, aber es sind interessante Ökosysteme mit einer erstaunlich hohen Artenvielfalt, die zu entdecken und zu erforschen spannend ist. Und es ist diese Natur vor unserer Haustür, die mehr als drei Viertel der Schweizer Bevölkerung in ihren Wohnquartieren erleben. Eine Mehrheit unserer Kinder wächst in urbanen Gebieten auf und begegnet Natur meist in städtischen Zusammenhängen. Es ist wichtig, dass sie diese Natur kennen lernen und verstehen, wie sie geschützt und gefördert werden kann.

Natur in Städten schützen und fördern

Gerade weil Siedlungsgebiete von Menschen gebaut sind, haben wir es in der Hand, wie gross die Artenvielfalt in unserer Umgebung ist und wieviel Platz wir der Natur, Flora und Fauna einräumen. Wir können Bedingungen schaffen, die eine hohe Artenvielfalt ermöglichen. Dabei profitieren wir enorm von der sogenannten grünen Infrastruktur in unseren Städten und Agglomerationen und von vielfältigen, naturnahen Umgebungen in unseren Wohnquartieren. Grün- und Freiräume sind ein wichtiger Faktor für die Lebensqualität in Städten.

Natur erlebbar machen – Wissenslücken schliessen – Natur schützen und fördern

Der Verein StadtNatur hat sich zum Ziel gesetzt, Natur in Siedlungsgebieten erlebbar zu machen, indem Beobachtungen von Wildtieren gesammelt und abgefragt werden können. Mit Hilfe der Bevölkerung sollen Wissenslücken bei Wildtieren geschlossen und anhand von Ergebnissen aus verschiedenen Schwerpunktprojekten Schutz-, Förder- und Managementmassnahmen entwickelt werden.

Newsletter

Möchten Sie über spannende Beobachtungen, Aktionen und Fortschritte informiert werden?

Abonnieren Sie den Newsletter:

Service
Betreut von SWILD
Wilde Nachbarn StadtNatur
Träger und Partner